Freitag, 9. August 2013

Loops für jede Gelegenheit

Die Hitzewelle ist nun endlich wieder etwas vorbei, deshalb möchte ich euch meine "neuen" Loops zeigen. Eigentlich habe ich sie schon vor einigen Wochen genäht, aber ich bin nie zum fotografieren, bearbeiten und bloggen gekommen.
Jetzt habe ich Ferien und das wird sich ändern, ich habe einige Fotos bearbeitet und werde nun wieder regelmäßiger bloggen.

Hier erstmal 4 einfache Loops, also Endlosschals oder Schlauchschals, die man sich einfach doppelt um den Hals schwingt.

Loops sind besonders schnell und einfach in der Herstellung und man kann sich an einem Tag eine ganze Armee davon nähen, auch für Nähanfänger geeignet.
Dazu einfach 2 lange Streifen schneiden und diese rechts auf rechts legen, dann die Längsnähte schließen.
Nun in den Schlauch greifen und am Ende packen und durch den Schlauch ziehen, so dass beide offenen Enden aufeinander zu liegen kommen.
Dann diese offene Kante - bis auf ein kleines Wendeloch - schließen und den Schal wenden. Wendeloch kurz zusteppen - fertig ist der Loop.
Ich liebe Schlauchschals. Sie sind so praktisch. Rutschen nicht von der Schulter, keine nervig baumelnden Enden, Schick durch die 2 veschiedenen Seiten und interessant durch die Verschlingung.

Wie steht ihr zu Loops?

Kommentare:

  1. Mir gefallen alle vier Loops. Selber hab ich nur einen mit Fleece gefütterten und einen ganz leichten für kühlere Sommertage. Praktisch auf alle Fälle :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fleece ist mir schon wieder zu warm und im Winter trage ich am liebsten meine dicken, gestrickten Schals. Aber einfach super, dass man sie in jeder Variation nähen und tragen kann!

      Löschen
  2. Die sind wirklich alle wunderschön :)

    Ich liebe Loops aber lieber in der stretch Variante.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stretchig sind sie natürlich noch angenehmer! :)

      Löschen
  3. Wow, wirklich sehr schön. Besonders das mit den roten Totenköpfen <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich muss sagen, dass ich den mit den roten Totenköpfen auch am liebsten mag!

      Löschen