Montag, 11. Februar 2013

Kuscheln mit dem Spiegel(bild)

Noch etwas Verschönerung meiner Wohnung bzw. Einrichtungsgegenstände.. "Pimp my Bude"..

Ein alter, abgenutzter und unschöner Spiegel musste aufgehübscht werden.

Lackieren hat nicht funktioniert, trotz anschleifen wollte der Lack absolut nicht halten. Auch Klebefolie war eher suboptimal und die unebene Rahmenform lies sich nicht faltenfrei bekleben.

Dann habe ich schließlich zu Stoff gegriffen. Genauer genommen Flokati bzw. Plüsch.

Dazu habe ich einfach die Rückseite des Spiegels entfernt, den Spiegel entnommen, den Rahmen mit Flokati betackert und alles wieder zusammengebaut.

Nun passt der Spiegel zum Farbschema und ist dazu noch kuschelig weich! :) Gekostet hat es mich nichts (außer den Lack vielleicht, der am Ende doch nicht gehalten hat), denn der Flokati lag schon eine Weile in meinem Stoffregal herum und musste nicht extra angeschafft werden.

Kommentare:

  1. Sehr schöne Idee! :) Bin wieder da und lasse liebe Grüsse hier <3

    Abby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!!

      Schön dass du auch wieder aktiv bist! Freue mich schon auf deine Posts!

      Löschen