Donnerstag, 7. Februar 2013

Zebrakuschelparadies

Im letzten Jahr bin ich umgezogen, nach ein paar "Umstrukturierungen im privaten Bereich" konnte ich mich auch in meinen 4 Wänden austoben.

Viel Geld stand natürlich nicht zur Verfügung, deshalb habe ich einiges selbst gemacht oder vorhandenes aufgemotzt bzw. gepimpt. Das war auch nötig, da die meisten meiner Möbel ziemlich zusammengewürfelt waren und farblich absolut nicht gepasst haben.

So auch mein Bett.. Ein hässliches Billigbett in Birken-Fichten-whatever-Optik wurde mit etwas Klebefolie zum schwarz-weißen Zebra-Kuschelparadies.

Kommentare:

  1. Gefällt mir! Und ich bin begeistert, dass es so lange hält... Meine Schreibtischplatte könnte mal wieder neu beklebt werden, da sind schon einige Macken drin... Welche Folie hast du verwendet?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!

      Ja, das hält echt gut! Anfangs war ich noch etwas skeptisch und hatte Angst, mir mein Bett nun komplett zu versauen, aber noch schlimmer als davor hätte es nicht aussehen können ;)

      Ich denke, solang es keine stark strapazierte Fläche ist, ist Klebefolie eine super Lösung!

      Ich habe die Folie bei Obi gekauft, dort gab es nur eine Marke, kann dir leider nicht mehr sagen, wie der Name war!

      Löschen