Sonntag, 20. Januar 2013

Nennt mich Strickliesel - Schalinvasion

In den letzten Jahren habe ich mir immer wieder vorgenommen, mir selbst einen schönen Winterschal zu stricken, am liebsten natürlich einen Loop, da man nicht immer die nervigen Enden rumbaumeln hat, die einem wegrutschen, die Haare einklemmen oder einen erwürgen. So ein Loop bleibt einfach an der richtigen Stelle und sieht dazu noch schick aus :)

Diesen Winter habe ich es geschafft.. Ich habe schon eine ganze Menge an Schals gestrickt.

Ich habe euch bereits einen davon hier vorgestellt.

Man kann einfach nicht genug davon bekommen und ich würde am liebsten einen in jeder Farbe besitzen!

Auf den Fotos seht ihr den Großteil meiner Schals. Allerdings habe ich noch welche in den selben Farben gestrickt und somit gibt es nur ein Foto. Oder auch noch einen dunkelblauen Schal, bei dem ich das Fotografieren vergessen habe, der allerdings im Adventskalender auch den Besitzer gewechselt hat.
Schön daran ist auch, dass ich für einen Schal inzwischen nur noch einen halben Nachmittag brauche und man pro Schal nur ein Wollknäuel braucht, das man schon für etwa 5 € bekommen kann.

Wie gefallen sie euch? Würdet ihr sie auch tragen?

Kommentare:

  1. die teile sind soooooo toll und so warm und kuschelig,ich hab meinen mädels auch schon welche gemacht,natürlich mir mal wieder nicht;)wie sollte es auch anders sein.

    AntwortenLöschen
  2. oooh ja, sie sind wirklich schön warm! ich war ganz egoistisch und habe mich groß damit eingedeckt, weil ich keine winterlichen schals mehr hatte! :)

    AntwortenLöschen