Mittwoch, 12. September 2012

Cupcakes für meinen Geburtstag

Schlechter Handyschnappschuss ;)
Manche von euch haben es vielleicht auf Facebook schon mitbekommen.. Ich habe wieder gebacken.. Ein paar einfache Schokomuffins, nach meinem Lieblingsrezept.

Aber wie man sieht, kann man aus den einfachsten Muffins etwas besonderes machen, die Verzierung machts aus!

Weiße Schokolade einfach in kleinen Mengen schmelzen, verschiedene Farbtöne an Lebensmittelfarbe unterrühren und grob auf den Muffins verstreichen. Dazu noch verschiedene Zuckerstreusel, Zuckerperlen, Krokant, gehackte Mandeln, Schoko-Mocca-Bohnen, Schokostreusel, Schokoraspel und was die Küche sonst noch so hergibt! ;)

So zaubert man aus traurigen, einfachen, langweiligen oder einfach farblosen Muffins die tollsten, kunstvollen, leuchtenden Cupcakes, die man natürlich noch wunderschön auf einer Etagere zur Geltung bringen kann. :)

An dieser Stelle möchte mich nochmal bei allen bedanken, die mir so zahlreich zum Geburtstag gratuliert haben :) Dankeeee! *____*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen