Donnerstag, 30. August 2012

Kinderkleidchen mit Waffelsmok


Ich habe noch ein paar Projekte aus meinem ersten Ausbildungsjahr zu zeigen..

Wer kennt sie nicht, die süß gesmokten Sommerkleidchen? In der Schule haben wir eines für Kinder gesmokt.

Allerdings ein kleiner Unterschied, denn dieses Kinderkleidchen ist handgesmokt. Also Stunden von Handarbeit und nicht zur maschinelles einnähen von Gummibändern..

Das türkise Kinderkleid ist vorne mit 4 Knöpfen zu schließen und hat 2 breite Träger, die unsichtbar anstaffiert wurden.

In der vorderen und hinteren Mitte läuft der Waffelsmok spitz zu.
Wie gefällt euch das Kleid und besonders das Smokmuster? Würdet ihr auch Stunden an Arbeit hineinstecken, für dieses Ergebnis?

Hehe, mir fehlt auf jeden Fall noch das passende Kind für das Kleidchen.. ;)

Kommentare:

  1. das ist so süss!hätte ich geduld würden meine mädels auch sowas haben!und es sieht handgenäht noch schöner aus als wenn man es mit der nähma macht....(finde ich zumindest)

    AntwortenLöschen
  2. sooooo süß ich würde es meiner Tochter anziehen...

    AntwortenLöschen
  3. Hehe, danke euch!
    Ich finds von Hand auch schöner! Allerdings stellt sich mir die Frage, ob es so sinnvoll für Kinder ist.. Gerade beim Spielen werden Klamotten besonders beansprucht und die Arbeit wäre schnell für den A..

    AntwortenLöschen