Sonntag, 4. März 2012

Billy - mein neues Stofflager

Ich habe schon laaaaange nichts mehr gebloggt. Das liegt daran, dass ich schon wieder umgezogen bin. Zwar nur innerhalb der Stadt, aber dennoch stressig genug. Es sind noch einige Arbeiten zu erledigen, nebenbei noch meine Ausbildung usw.
Deshalb nehmt es mir nicht übel, wenn auch in nächster Zeit nur sporadisch neue Beiträge kommen, aber ich gebe mir Mühe. Es werden noch einige Projekte kommen, die die neue Wohnung betreffen, die ich euch zeigen möchte.
Aber alles zu seiner Zeit.

Heute gibt es nur ein kleines Bild von meinem neuen Billyregal. Mehrere Stunden habe ich gebraucht, um die Stoffe fein säuberlich gefaltet in das Regal zu sortieren. Aber endlich ist es geschafft und ich finde es auch recht hübsch anzusehen. Das wird natürlich nicht lange so bleiben. Es kommt noch ein Vorhang vor das Regal, damit die Stoffe nicht ausbleichen oder fleckig werden.

Somit habe ich wieder mehr Spaß am Nähen, da ich nicht schon eine Stunde brauche, um die einzelnen Umzugskartons zu durchwühlen (wie es im letzten halben Jahr der Fall war), also gibt es vielleicht in Zukunft wieder häufiger genähte Projekte.