Samstag, 14. Januar 2012

Schmuck stilvoll verschenken in genähten Schmuckbeuteln

Nachdem ich Weihnachten 2011 sehr viel selbstgebastelten Schmuck verschenkt habe, musste natürlich auch eine passende Verpackung her. Deshalb habe ich aus blau/weißem Polkadot-Stoff einfache Beutelchen genäht, die ich zusätzlich maschinell mit den Initialien der Beschenkten bestickt habe. Die Beutel haben jeweils 2 Satinbänder bekommen, somit kann man sie leicht (durch Anziehen an den Bändern) schließen.

1 Kommentar:

  1. Das ist wirklich eine tolle Idee - macht gleich viel mehr her als so ein olles Chiffonsäckchen!

    AntwortenLöschen