Dienstag, 15. November 2011

Halloween-Muffins

Halloween ist nun schon seit 2 Wochen vorbei, aber ich bin noch gar nicht dazu gekommen, euch meine Halloween-Muffins (oder sind das etwa schon Cupcakes) zu zeigen. Deshalb hole ich das heute nach.

Leckere Schokomuffins, verziert mit weißer Schokolade, dich ich grün eingefärbt habe und orangem Zitronen-Zuckerguss. Darauf noch ein paar Zartbitterschokoraspeln und Zuckerstreusel in Kürbis- und Fledermausform.

Die Muffins gab es natürlich stilecht in Totenkopf-Piraten-Förmchen. :)

Kommentare:

  1. Hmmm... die sehn aber sehr lecker aus!

    AntwortenLöschen
  2. Einfach weisse Schokolade einfärben ist eine super Idee. :) Die sehen echt lecker aus

    Zelde

    AntwortenLöschen
  3. Danke euch!!

    @Zelde: Ja, ich finde es auch sehr hübsch und praktisch.. Das sind Cupcakes die man also auch mal ohne Probleme stapeln kann.. Denn diese Cremehäubchen sind einfach ungünstig zum Transportieren und Stapeln. Aber bei weißer Schokolade passiert da gar nichts und sie halten ihre Form. Eigentlich bin ich ja eher ein dunkler Schokofan, aber bei der Farbpracht kann ich nicht widerstehen, solang die Muffins dann dazu schön schokoladig sind ;)

    AntwortenLöschen
  4. uiii, wie toll :)
    ich bin ein riesen muffin-verzier-fan, und mache das auch gerne und oft.
    Deine gefallen mir ganz besonders gut... :)

    AntwortenLöschen