Dienstag, 26. April 2011

Regenbogen-Blätterteignussstangen

Ostern ist ziemlich spurlos an mir vorbeigezogen. Damit hab ich einfach nichts am Hut.
Aber die angenehm sonnigen Nachmittage wollte ich einfach einen leckeren Snack zum Kaffee! Nichts eignet sich besser, als die schnellen Blätterteigstangen, die sich fast von selbst machen und kaum Zutaten erfordern! Hier kommt ihr zum Rezept, falls ihr auch auf die Schnelle etwas zum Kaffee braucht!
Wieso für Ostern Eier färben, wenn man auch leckere Blätterteignussstangen "bepinseln" kann?!
Ich habe immer nur kleine Mengen an Zitronen-Zuckerguss angerührt und jeweils ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe hinzugegeben und damit die Stängchen bestrichen.

So sah es am Ende aus:

Kommentare:

  1. 1. DANKESCHÖN! *abknutsch*
    2. Ich brauch deine Hilfe! Du bist ja hier der Fimo-Spezi und ich hab voll des Problem: Wie schaff ich, dass ich 2 Fimofarben aufeinander bekomm (wegen Kameen)? Iwi klappt das nicht! Die wolln einfach nicht zusammen halten und kleben lieber an meinen Fingern.

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja so was von genial aus :)!

    AntwortenLöschen
  3. Heyy mein Schnuffi!!!
    Die sehen jah echt niedlich aus!!! Hast du super hinbekommen!! Aber du hättest andere Regenbogenfarben nehmen können:) Hihi Zb diese:D Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau und Lila:) Hihi ne mach weiter so schnuffi du bist mehr als nur Künstlerisch begabt!!! Wir haben dich mehr als nur Lieb!! DIcken Knutscha Jenni u MOna <3

    AntwortenLöschen