Donnerstag, 24. März 2011

Leohalstuch mit gehäkelter Bommelborte

Eigentlich sollte es nur ein kleines Projekt zwischendurch werden, aber die Bommelborte hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht!

Ich habe aus dem pink/lila Leostoff ein Dreieckstuch genäht und wollte es mit einer selbst gehäkelten Bommelborte verzieren! Das war wahrscheinlich das erste und zugleich letzte mal, dass ich eine so lange Borte mit Bommeln gehäkelt habe!

Man muss dabei jeden einzelnen Bommel einer Pompom-Wolle verknoten, damit eine schöne, runde Form entsteht und meine Wolle hatte leider nur relativ kleine Bommel. Und je länger die Strecke, desto umständlicher wird das Verknoten. Wenn ich wieder solche Längen an Borte brauche, werde ich mir eine kaufen. Man bekommt den Meter teilweise ab 2 € oder sogar manchmal 1,50 €. Da spare ich mir lieber die Arbeitszeit!

Bei kleineren Bortenstücken als Verzierung für Taschen usw. ist die selbst gehäkelte Borte eine gute Alternative, da man sie frei gestalten kann und es einfach dekorativer ist, als fertige Bommelborten. Das werde ich auf jeden Fall wieder machen!

Hier seht ihr das Endergebnis:















Der Leo-Chiffon ist sehr weich und fließend und die Borte eher fest, dadurch dreht und wellt sich der Stoff etwas und das gefällt mir besonders gut, da die spitzen Enden nicht gerade hängen, sondern sich aufdrehen, hat etwas "tentakelartiges".


Hier sieht man die Beschaffenheit von Stoff und Bommeln etwas näher:
















Zuletzt noch ein Detail von der Borte. Ich habe lediglich die Pompomwolle umhäkelt und dann noch eine Reihe feste Maschen:















Falls ihr eure Bommelporte aus Pompomwolle und Häkelgarn selbst häkeln wollt, gibt es schon etliche Anleitungen im Netz...
Als Beispiel hat SchneckiSchneck eine sehr schöne Anleitung mit Bildern geschrieben, also viel Spaß beim häkeln!

Kommentare:

  1. Sieht total super aus....und die Borte ist ja mal so was von ordentlich geworden,nahezu perfekt!

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir total! :) Würdest du so ein Tuch auch nochmal machen gegen Euros? ^^ Ist jetzt genau das richtige, wo es wärmer wird und man keinen dicken Schal mehr benutzen kann. :)

    Glg

    AntwortenLöschen
  3. Das Tuch ist wirklich top! *_*

    ich wollte auch fragen, ob das nicht in Massenproduktion gehen könnte :D

    AntwortenLöschen
  4. das tuch ist toll!!!!!!!!!!!! ich hab mir auch geschworen nie wieder pompom wolle zuknoten;)ich kauf die auch lieber jetzt!
    trotz farbe würde ich das tuch auch tragen!

    AntwortenLöschen
  5. Das Tuuuuuuch!!!! *mich in die Schlange der Eurozahler einreih*

    AntwortenLöschen
  6. Das Tuch ist wirklich wunderschön geworden!

    AntwortenLöschen
  7. es ist schwer deinen Blog durchzusehen, ohne gegessen zu haben :DDD
    Lg Lubi

    AntwortenLöschen
  8. Oh, vielen Dank euch! Ich hätte niemals gedacht, dass das Halstuch so gut ankommt! *______*
    Leider habe ich nicht genug Stoff, um in Massenproduktion zu gehen und wie es Aussieht, gibt es den Stoff auch nicht mehr in dem Shop, habe den als Angebot bei Buttinette gesehen! Sonst hätte ich natürlich gerne das ein oder andere Tuch genäht...

    Aber ihr könnt natürlich alle auf Stoffsuche gehen und euch so ein Halstuch nähen! 3 gerade nähte und fertige Bommelborte annähen, schafft jeder Anfänger! :)

    @anti: Ja, bei Farbe bin ich eigentlich auch eher zurückhaltend, vor allem bei Pink! Aber hier ist es eher ein gedecktes Pink, da hab ich mich auch mal an Farbe getraut ;)

    AntwortenLöschen