Sonntag, 13. März 2011

Fisherman's Friend oder die Goldfisch-Biskuitrolle

Mir ist aufgefallen, dass ich schon seit den Weihnachtsplätzchen nichts mehr gebacken habe, also seit Dezember! o.O
So geht es nun auch nicht, deshalb hab ich heute eine schnelle Biskuitrolle gemacht, wie meine Oma sie immer macht - Biskuitteig, Sahne in Massen und Dosenmandarinen...
Nur habe ich etwas mit der Verzierung gespielt. Dabei kam eine Goldfisch-, Aquarium, Fisherman's Friend-, Kitschverzierung heraus, wie man hier erkennen kann:















Möchtest du auch einen Goldfischkuchen backen? Hier eine Anleitung, denn Rezept wäre das falsche Wort dafür...
Du brauchst:
- 1 Blech frischer Biskuitteig
- 2 Becher Sahne
- Vanillinzucker und/oder normaler Zucker
- blaue Lebensmittelfarbe
- 1 Dose Mandarinen oder Orangen (kann natürlich durch andere Obstsorten oder frisches Obst ersetzt werden)

So gehst du vor:
1. Backe ein Blech Biskuitboden (Rezepte gibt es genug dazu, das spar ich mir an dieser Stelle), stürze ihn, löse das Backpapier, rolle ihn sofort mit einem sauberen Geschirrtuch ein und lasse ihn abkühlen.
2. Schlage die 2 Becher Sahne mit etwas Zucker bzw. Vanillinzucker und rühre einige Tropfen blaue Lebensmittelfarbe unter, bis die Sahne eine schöne, hellblaue Farbe annimmt.
3. Rolle den Biskuitteig vorsichtig wieder auf (ACHTUNG: Je nach Rezept bricht er gerne mal), bestreiche ihn mit ca. 1/2 bis 2/3 der Sahnemasse, verteile den Großteil der Mandarinen darauf (lass noch ein paar hübsche für die Verzierung übrig) und rolle den Teig wieder ein, ohne dabei die Sahne wieder herauszudrücken.
4. Verstreiche die restliche Sahne auf der Rolle, so dass der Teig vollständig bedeckt ist, aber arbeite hierbei nicht zu sauber, so ergeben sich schöne "Wellen".
5. Lege jeweils 3 der restlichen Mandarinenstücke zu einem Goldfisch zusammen.

Schon ist eure Goldfisch-Rolle fertig! Hier gibt es natürlich noch viele Abwandlungsmöglichkeiten. Ihr könnt zum Beispiel am Ende noch einen Sahneklecks übrig lassen, ihn noch etwas kräftiger einfärben und in Wellenlinien auf der Rolle verstreichen, damit der Welleneffekt verstärkt wird. Ihr könnt den Goldfischen mit einem Schokotropfen noch kleine Augen machen. Lasst eurer Kreativität und eurem Geschmack freien Lauf... ^^ Biskuitrolle ist auf jeden Fall ein schneller Kuchen und man braucht nur wenige Zutaten, allerdings bringt so eine Rolle einige Kalorien mit sich ;)


Hier sieht man noch die "unsauber" aufgetragene Sahne oder auch das wellige Wasser:
















Hier noch ein Goldfisch im Detail und der Anschnitt der Rolle:
















Eine Portion sieht so aus:

Kommentare:

  1. Das sieht so richtig schön ..nicht falsch verstehen... pervers aus! njammi :D

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht echt genial aus! *_*
    besonders die Mandarinenfische <3

    AntwortenLöschen
  3. Wie toll ist das denn?
    Glaub ich kann nie wieder Mandarinen essen ohne dabei an Goldfische denken zu müssen ;)!

    AntwortenLöschen
  4. Hehe die Mandarinenfische sind cool, aber die Farbe vom Kuchen?? o.O *schauder* :-D

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für die lieben Kommentare *___*

    @mjami: Hehe, ja die Farbe ist richtig künstlich, ist nicht jedermanns Geschmack! Ich mags bei Kuchen gerne mal kitschig, bunt ;)

    AntwortenLöschen