Samstag, 5. Februar 2011

Schokoladencremetorte aus Fimo

Merkt man, dass ich Fimo liebe?
Hier habe ich ein paar Fimoschokotörtchen geknetet und daraus wiederum Ohrhänger gebastelt:















Natürlich auch wieder einen Anhänger für das Bettelarmband, damit es schnell voll wird:

Kommentare:

  1. Uah, das sieht alles so lecker aus! D:

    AntwortenLöschen
  2. jedesmal wenn ich deine fimo kreationen sehe ,zucken meine fingernerven,als wollten sie mir sagen:"nein, dazu kannst du uns nicht benutzen!"^^
    sieht jedenfalls wieder schön aus....bin gespannt wie das armband zum schluss aussieht

    AntwortenLöschen
  3. Ich würd mich über einen kleinen "Anleitungspost" freuen, wie du mit Fimo arbeitest (bzw. wie man generell damit arbeiten sollte.. na ja.. eine Anleitung halt! xD) und was der ganze Spaß so kostet, etc. :)

    AntwortenLöschen
  4. Danke euch!

    @ anti: Deine Finger können das bestimmt auch, mit ein paar kleinen Tricks und Kniffen geht das!
    Langsam wird das Armband immer voller, wenn der Arm dann wegen dem Gewicht am Boden schleift, gibt es wieder Fotos ;)

    @ Tapsy Turtle: Ich kann gerne kleine Anleitungen zu den Fimosachen erstellen, natürlich mit Fotos, damit man auch alles versteht, was ich schreibe :D Wenn ich wieder neues Fimo habe, gehts los! Also ein paar Tage musst du dich noch gedulden ^^

    AntwortenLöschen
  5. Die Anleitung ist schon in Arbeit, Fotos sind gemacht, müssen nur noch etwas überarbeitet werden, da ich meistens Abends oder Nachts "arbeite" und die Bilder dadurch nicht besonders hochwertig werden ;)

    AntwortenLöschen