Mittwoch, 22. Dezember 2010

Schokocrossies

So, den Backwahn habe ich überstanden!
Aber ich habe hier noch ein paar selbst gemachte Schokocrossies zu zeigen:















Eigentlich dachte ich, dass das "Rezept" schon jeder kennt! Nachdem das nicht so ist, werde ich euch nochmal kurz eine Anleitung schreiben, denn ein richtiges Rezept gibt es dafür nicht ;)

Ihr braucht:
- Kornflakes (ungezuckert)
- Schokolade nach Wahl

So gehts:
-Die Schokolade in einer großen Schüssel im Wasserbad erhitzen, dabei möglichst nicht zu heiß werden lassen (sonst läuft die Schokolade gerne mal grau an).
- Kornflakes unterrühren und evtl etwas klein stoßen, hierbei so viele Flakes einrühren wie möglich. So dass alles mit einer dünnen Schicht Schokolade überzogen ist.
- Mit Teelöffeln kleine Häufchen auf Alufolie oder Backpapier formen.
- Einfach auskühlen lassen - fertig!

Ich könnt das alles natürlich nach belieben verändern! Ich kann empfehlen, aus einer kontrastfarbigen Schokolade noch dünne Fäden über die Crossies zu ziehen (also weiße Schokolade auf dunklen Crossies und umgekehrt), das sieht besonders hübsch aus..
Oder nach Geschmack noch gehackte Nüsse oder Rosinen unter die Kornflakes rühren...
Oder oder oder.. Hier könnt ihr alles unterrühren, was ihr wollt und dabei auch jede erdenkliche Schokolade verwenden.

Kommentare:

  1. Schokocrossies die kann man selber machen ?

    AntwortenLöschen
  2. Ich brauche das Rezept! O_O *lieb guck* :D

    AntwortenLöschen
  3. So ihr 2..
    Ich habe den Post nochmal editiert und dabei ein Rezept dazu geschrieben! Hoffentlich kommt ihr damit klar, falls noch Fragen aufkommen - nur zu :)

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank, wird bald nachgemacht! :D

    AntwortenLöschen