Dienstag, 21. Dezember 2010

Plätzchen - Kokosmakronen

Um das restliche Eiweiß aus meinen vorhergehenden Backaktionen aufzubrauchen, habe ich Kokosmakronen gebacken.

Hier mein Rezept für ca. 150 Stück:

10 Eiweiß
400 g Zucker
250 g Puderzucker
6 Päckchen Vanillezucker
650 g Kokosraspel
ca. 1 Päckchen Oblaten 50mm a 150 Stück

Eiweiß steif schlagen, alle Zuckersorten unterrühren und vorsichtig die Kokosraspel unterheben. Nun mit 2 kleinen Teelöffeln oder einem Spritzbeutel kleine Häufchen auf die Backoblaten verteilen und bei 165 °C etwa 13 min auf unterster Schiene backen, bis die Kokosmakronen leicht braune Stellen bekommen.
Ich habe etwa 150 Stück heraus bekommen, aber plant zur Sicherheit evtl. noch eine weitere Packung Oblaten ein, falls ihr kleinere bzw. flachere Makronen macht.

Und wieder das Foto dazu:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen