Montag, 9. November 2009

Karotten


So, die Herbstferien sind um und es gibt wieder Bento.

Deshalb hab ich heute gleich frische Karotten gekauft und damit sie nicht verderben, habe ich einen Teil davon gleich weiterverarbeitet. Ich habe sie mit kleinen Plätzchenausstechern portioniert und werde sie nun einfrieren.

Ich bin mal gespannt, ob sie noch einzeln herausnehmbar sein werden oder zu einem Haufen zusammen frieren. Denn auf Frischhaltefolie oder andere Trennschichten wollte ich verzichten. Dies ist also ein Test.

Den Rest der aufgeschnittenen Karotten werde ich in der Pfanne mit Gewürzen anbraten. So habe ich immer frische Karottenblümchen, -sternchen usw für mein Bento, ohne lästigen Überschuss und konnte gleich noch ein Teil des Abendessens daraus zaubern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen