Montag, 12. Oktober 2009

Vorhang


Nach meinem Einkauf bei Ikea musste ich wieder an die Nähmaschine, denn die 4 Meter Ditte haben auf die Verarbeitung gewartet.  Da es die gewünschten "Wilma"-Vorhänge nicht mehr gab und ich nicht noch weitere 6 Wochen warten wollte, hab ich nun selbst welche genäht.

Sie sollten etwas dunkler sein, damit man auch etwas abdunkeln kann, damit sich das Fenster samt Sonne nicht immer in den Computerbildschirmen spiegelt.

Dabei habe ich die Länge so gewählt, dass sie über der Heizung enden, damit nicht die ganze Wärme nach draußen heizt.

Mir fehlen im Moment noch 2 Schlaufen oder Bänder, damit dich die Vorhänge etwas schöner zusammenbinden kann, im Moment habe ich dies provisorisch mit 2 kurzen Wollresten geregelt.

Nicht besonders spektakulär, aber auf jeden Fall spiegelt sich jetzt nichts mehr an der Scheibe des Bildschirms und wir können uns von neugierigen Blicken der Nachbarn schützen! ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen