Mittwoch, 24. Juni 2009

Gewürzregal

Endlich eine Aufbewahrung für die Gewürze.. Lang genug standen sie unstrukturiert und nicht gerade platzsparend im viel zu kleinen Hängeschrank.

Deshalb habe ich Dosen mit magnetischem Boden von Fackelmann gekauft (Stückpreis 1,50 €). Damit die Gewürze nicht in der Hast vertauscht werden können, habe ich ihnen Schildchen gedruckt und diese mit Folie überzogen, damit sie nicht so schnell verdrecken können.

Das "Gewürzregal" an sich besteht aus Metallstreifen bzw. -platten, die ich mit marmorierter Folie überzogen habe. Dies bietet sich vorallem an, wenn man nicht unnötig Löcher in die Wand bohren möchte, da man die Metallstreifen auch ganz einfach an die Wand bzw. Fliesen kleben kann.

Somit hängen meine Gewürze nun übersichtlich in Reichweite.

Dienstag, 23. Juni 2009

Spinnennetz

So, hier möchte ich mein Spinnennetz präsentieren.

Eigentlich bewahre ich meinen Schmuck in kleinen Kisten und Schächtelchen auf, nur langsam war ich das Wühlen und Knotenlösen leid. Deshalb musste eine andere Schmuckaufbewahrung her, die meinen Schmuck übersichtlicher und schnell erreichbar präsentiert.

Aus diesem Grund entstand das Spinnennetz aus Draht. Nun reichts aber auch wieder für ne Weile mit dem Löten.

Donnerstag, 11. Juni 2009

Reissverschluss

Also, heute war ein sehr schöner Nähtanten-Kaffeklatsch-Tag! Dabei sind ein Kleidchen, ein Haar- bzw. Kopfband und eine passene "Brosche" entstanden. Ich habe allerdings lediglich die beratende und helfende Funktion eingenommen.. Liebe Grüße gehen an dieser stelle an Valerie und Lena, die anderen beiden Nähtanten!

So, und nun zum eigentlichen Eintrag.. Ich selbst habe heute wiedermal eine kaputte Hose repariert, indem ich den Reissverschluss ausgetauscht habe, nichts besonderes.. Aber immerhin war ich nicht ganz faul. 

Mittwoch, 10. Juni 2009

Cordrock

Gestern entstand dieser Cordrock aus einer kaputten und unbrauchbaren Hose. 

Einige beherzte Schnitte und Nähte und schon wurde aus der alten, kaputten Hose ein neuer, brauchbarer, knielanger Cordrock. Aus ALT mach NEU.

Zebrajacke

So, lang hat's gedauert! Diese flauschige Zebrajacke ist eigentlich schon zur Osterzeit entstanden. Nur ein Foto hat noch gefehlt.. Hier ist nun eines im getragenen Zustand.

Die Jacke besteht aus einem Zebraplüsch und wurde mit schwarzer Ditte gefüttert. Sie hat eine extra große Kapuze und lässt sich vorne durch einen Reissverschluss schließen. Eine passende Jacke für die Übergangszeit oder auch kältere Sommerabende.